Wir basteln uns ein Rock oder so

Meine Mädels hatten Lust sich ein Röckchen zu nähen … aber nicht sowas, was wir schon haben und auch nicht aus dem furchtbaren „Dehnstoff“ – der unter der Nähmaschine immer länger wird 🙂

Also hieß es grübeln – das Schnittmuster sollte natürlich so einfach wie möglich sein und aus so wenigen Teilen bestehen, dass das Ganze an einem Tag zu schaffen ist.

Darum haben wir die Mädels erst einmal auf dünner Pappe „um malt“ und darauf direkt das Rockteil gezeichnet, damit wir zügig an das Übertragen auf Stoff übergehen konnten.

Vorn und Hinten ist gleich – darum brauchten wir nur ein Schnittmusterteil 🙂

Somit waren es für die Kinder nur 5 Nähte je Rock und das Säumen sowie knappkantige Absteppen habe ich übernommen.

img_0477

Nur noch Druckknöpfe dran und fertig!

Stoff: Baumwollstoffe, Cord, Leinen … aus meinem Fundus (das meiste von Stoff am Stück)

Schnitt: mit den Kindern selbst gebastelt

Ich schicke die Röckchen noch zu kiddikram und wünsche euch ein traumhaftes Wochenende.

eure Nicole

 

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s