Schafmuffins – Februaranleitung

Im Februar gibt es etwas SÜSSES für Kindergeburtstage, als Mitbringsel oder einfach mal so.

IMG_0108

(Schokoladen)Muffins backen und mit Schokoglasur die Oberfläche versiegeln, dann werden sie nicht so schnell trocken oder hart und können problemlos einen Tag eher vorbereitet werden.

Frostig darauf (dann bitte kühl stellen)

Mein Frosting geht so und reicht für ungefähr 24Muffins:

250g weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann mit

200g Frischkäse (sahnig!) und

250g Quark (fettig!) verrühren.

Anschließend die Creme in die Spritztüte füllen und auf den Muffins verteilen …. schon sind es CupCakes 🙂

Damit es Schafe werden – müssen in die weiche Creme noch Keksstäbchen (mit Schokoüberzug) als Beine sowie Mini-Marshmallows als Fell gesteckt werden.

Der Kopf sollte vorbereitet sein, denn die Schokobons müssen ausgepackt und mit Augen versehen werden. Dazu einfach von der geschmolzenen weißen Schokolade mit einem Zahnstocher kleine weiße Schokopunkte als Augen auf die Bonbons setzen und mit einem dunklen Schokoblättchen perfektionieren.

IMG_0104

Ich wünsche euch viel Freude mit  der bunten lustigen Schafsherde und melde mich im März wieder.

Eure Nicole

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s