Filly Spielteppich

Heute nun den Filly Spielteppich in seiner ganzen Pracht 🙂

Zuerst zeige ich euch noch den magischen See – der alle Welten verbindet und mitten in der Mitte liegt.

4-IMG_0110

Der Spielteppich hat 3 ganz verschiedene „Hausarten“ :

Der Einhornturm hat viele bunte Fenster – somit ist der Spielraum klar definiert aber in seiner Bestimmung nicht festgelegt – die Kinder können beim Spiel entscheiden welches Fenster/Zimmer  welche Bedeutung hat.

1-IMG_0232

Bei dem Feen Schloss sind die Räume ganz klar festgelegt durch die kleinen Stickbildchen. Da die Zimmer aber nicht überfüllt wurden ist immer noch genügend Freiraum zum Spiel mit eigenen Ideen.

6-IMG_0113

Das ganze Gegenteil ist der Elfenbaum – hier hab ich gar nichts definiert – da können die Kinder während des Spiels die Belegung der Häuser immer wieder ändern.

9-IMG_0109

Ich bin gespannt ob sich im Laufe der Zeit eine Lieblingsspielplatz herauskristalisiert?

07-IMG_0230

Damit der Teppich jederzeit von mehreren Kindern und Seiten bespielbar ist habe ich keine Blickrichtung vorgegeben sondern jede Welt hat einen anderen Ausgangspunkt.

Uns gefällt der Teppich sehr gut und er wird nicht nur zum eindeutigen spielen sondern auch zum lümmeln, lesen und puzzeln genutzt 🙂

Ich wünsche euch ein besonders schönes Wochenende und melde mich am Montag mit dem Lego Teppich zurück.

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s