Muddi Puppi

Ich habe mich mal an einer biegbaren Muddi-Puppi  – als Deko – probiert 🙂

Und weil eine Muddi nur dann eine Muddi ist, wenn sie mindestens ein Baby hat … TADA …

Die Muddi sollte eine große lockige Frisur bekommen, darum habe ich Walkstoff in Form geschnitten und von hinten und vorn drauf gesetzt – nun sieht sie so aus, wie ich das wollte 😀

 

Natürlich hat eine Muddi auch immer ein großes HERZ.

Das Baby hat aus Strickstoffresten einen Pucksack und eine kuschelige Mütze bekommen, denn Babys brauchen es immer schön kuschelig 😀

Nun bin ich noch am Überlegen wie ich aus dem gepuckten Baby ein Tragebaby an meiner Muddi mache … aber „gut Ding will Weile haben“.

Ich wünsche euch eine schöne weitere Woche …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s