UFHM

Wenn man häufig und bei fast jedem Wetter mit dem Fahrrad unterwegs ist, benötigt man – gerade in der Übergangszeit – eine Kopfbedeckung die problemlos unter den Fahrradhelm passt.

Und da kann guter Rat teuer sein … nach langem Suchen kam der Entschluss, selbst etwas zu tüfteln und tada …

ein einfaches Mützchen mit Jerseystreifen eingefasst …

auf die Ohren habe ich dicke WALK-Stoff Stücke gesetzt, damit der Wind besser abgehalten wir …

Die UFHM für die Jungs in hellblau mit schwarz abgesetzt.

Damit auch wirklich keine Naht aufträgt und unter dem Helm stört habe ich die Nahtzugabe aufgeklappt und mit zickzack glatt gesteppt und nur für die Optik einen farbigen dünnen Jerseysteifen drauf gesetzt. (Das Bild zeigt die Innenseite der Mütze – damit die Mütze nicht zu dick wird habe ich sie nicht gedoppelt.)

So sieht meine geliebte „Unter-Fahrradhelm-Mütze“ in Aktion aus. Sie hält was ich versprochen habe und bei Wind und Wetter gehen wir meist nur noch mit den Mützen radeln 🙂

Morgen zeige ich euch noch einmal ein niedliches Kissen … ein Schulanfangskissen …

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s