1. Prinzessinnenkleid

Ich durfte wieder einmal Prinzessinnen-Blumenkinder-Kleider nähen 🙂

Aber nun mach ich es spannend – und zeige euch nicht die letzten sondern alle Kleider in zeitlicher Abfolge meines Schaffens. Da bis auf das erste immer mehrere gleichzeitig entstanden – ist das nicht sehr schwer.

Nun also das allererste Prinzessinnenkleid:

Das Unterkleid bekam am Saum eine doppelreihige gerüschte Tüllkante, damit das Kleid nicht nur schön schwingt sondern auch von allein schon einen netten Stand hat.

Das Überkleid aus weißem Satin und lila Pannesamt.

Die Überröcke habe ich etwas gerafft, damit es unten noch schöner und fülliger wird. Und natürlich eine Schnürrung am Oberteil. Die Trompetenärmel hab ich ebenfalls mit Tüll unterlegt, damit auch diese ein wenig mehr Stand bekommen.

Dies war also das erste Prinzessinnenkleid – ganz ohne Schnitt 🙂 also ohne fertigen – ich habe lediglich ein T-Shirt als Vorlage genommen und dann das Kleid daraus erstellt. (Dezember 2010)

Die nächsten Tage gibt es die FOLGENDEN …

Advertisements

2 Kommentare

    • Die sind selbst gebastelt. In einem der letzten Kleider (rot mit Schmetterlingen) hab ich es grob erklärt. Bei genauen Fragen einfach anschreiben. Ich bin zur Zeit nur mobil unterwegs und kann da nicht verlinken 😒
      LG Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s